Das Institut für europäische Partnerschaften und internationale Zusammenarbeit (IPZ) unterstützt seit 1990 als gemeinnütziger Verein Partnerschaftskomitees, Kommunen und Bildungseinrichtungen in ihrer internationalen Projektarbeit und der Weiterentwicklung ihrer partnerschaftlichen Beziehungen. Dazu führen wir Europa- und Netzwerktagungen, Jugendworkshops und Konferenzen durch und betreuen 386 Mitglieder im gesamten Bundesgebiet. 

Aufgrund der Umstrukturierung des Vereins im Herbst 2018 hat die Geschäftsstelle und die allgemeine Beratung geschlossen. 

Für unsere Mitglieder bleiben wir weiterhin erreichbar und bieten Beratung, Unterstützung und Netzwerktreffen an.



Unterstützen Sie das IPZ über

(Nähere Informationen unter "Spender gesucht")